Reisesuche Botswana (131 Reisen):






Rundreisen nach Botswana – ein Besuch im Paradies Okavango-Delta

Rundreisen nach Botswana – ein Besuch im Paradies Okavango-Delta vom Rundreise Spezialisten Botswana RundreisenDas im südlichen Afrika gelegene Botsuana, nach internationaler Schreibweise Botswana, ist ein Binnenstaat und grenzt im Südosten und Süden an Südafrika, im Westen und Norden an Namibia und im Nordosten an Sambia und Simbabwe. Sein Name leitet sich von dem des Volkes der Tswana ab. Von der Größenordnung her ist Botswana in etwa mit Frankreich vergleichbar – doch die Einwohnerzahl von nur 1,8 Millionen macht das Land zu einem der dünnsten besiedelten der Erde.
In der südlichen Region dominiert mit der Kalahari die Halbwüste das Landschaftsbild, womit das Land überhaupt zu großen Teilen bedeckt ist. Des weiteren gibt es Salzpfannen und Salzseen, aus denen die Regenzeit große seichte Seen macht.

Der Vegetation entsprechend herrscht in Botswana trockenes Savannen- und Halbwüstenklima, in dem die Temperaturen im Sommer und die 35°C und im Winter bis leicht über 20°C liegen. Sollte Ihre Rundreise durch Botswana in die Wintermonate fallen, so werden Sie sich allerdings auf teils geringe Nachttemperaturen einstellen müssen; auch ist Nachtfrost durchaus möglich. Sommer wie Winter sind Temperaturdifferenzen zwischen Tag und Nacht von um die 20°C normal. Mit 6 bis 9 Monaten ist die Trockenzeit in diesem Teil Afrikas sehr lang und selbst die Niederschlagsmenge in den Monaten Dezember bis März ist nicht allzu groß.

Rundreisen Botswana geben einzigartige Eindrücke von einem Paradies Afrikas mit dem Okavango-Delta, der facettenreichen Kalahari, den meist trocken flimmernden Makgadikgadi-Salzpfannen, dem tierreichen Chobe- Nationalpark oder auch dem Moremi-Wildreservat und bieten nicht zuletzt Möglichkeit zu einem Einblick in die traditionelle Lebensweise der San, wie auch zu einem Besuch der tosenden Victoriafällen im nahen Simbabwe.
Nahe Ghanzi liegt die Dqae Qare Game Farm, die von den dort lebenden Ncoakhoe-San geführt wird. Hier können Sie das Volk der Buschleute in ihrer ursprünglichen Lebensweise erleben Sie bzw. sich deren Kultur durch ein erfolgreich angelegte Projekt näher bringen lassen – Dank der dänischen Regierung, sei dazu gesagt, deren Spende dafür sorgte, dass diese Menschen ihren Lebensraum zurück erhielten. Bleibende Eindrücke der Rundreise durch Botswana hinterlassen dabei vor allem die traditionellen Tänze abends ums Lagerfeuer. Ein besonderes Erlebnis zudem, sich mit einem Buschmann auf Wanderung durch die Kalahari zu begeben und zu sehen, wie deren Kultur in der Wüste lebendig wird; beispielsweise bei einer Einweihung in die Kunst des Spurenlesens oder wenn Ihnen altes Heilwissen zu Pflanzen vermittelt wird.
Von der Kalahari aus über Maun führt Sie der Weg bei Rundreisen Botswana durch unwegsames Gelände zur Mankwe Bush Lodge, am Rande des Moremi-Wildreservats. Die Wasserstelle ist sowohl für verschiedenste Tierarten wie auch zur Beobachtung dieser Szenerie ein beliebter Ort. Sehr empfehlenswert ist, die Möglichkeiten der Übernachtung in komfortablen Zelten in dieser Gegend zu nutzen um die Ohren mit der abendlichen Geräuschkulisse der weiten und oft ebenso einsamen Buschsavanne zu verwöhnen. Das Herzstück von Moremi bildet Xakanaxa mit seinen klaren Lagunen, das die Atmosphäre des Okavango-Deltas ganz speziell Ausdruck bringt und den Beinamen „Paradies Afrikas“ verdeutlicht. Neben dem Tierreichtum wird Sie die Farbpracht dieses Ortes verzaubern. Karg hingegen der Anblick der größten Salzpfanne, der Ntwetwe Pan, deren flimmernde Salzfläche sich kilometerweit bis schier endlos erstreckt. Doch auch hier gibt es Leben – in Form von Wildtieren und von Spuren, die die Ureinwohner hinterließen. Die Makgadikgadi-Salzpfannen liegen im Nata-Vogelschutzgebiet, das für seine über 150 Vogelarten jedoch ebenso Grasland bietet. Heimat vor allem für große Büffel- und Elefantenherden schließlich aber ist der Chobe-Nationalpark. Doch werden Sie hier auch eine Vielzahl von Flusspferden, Antilopen,Giraffen, Löwen und andere Raubkatzen beobachten können. Bei einer Safari per Boot außerdem Krokodile. Womit Ihnen eine unvergleichliche Fülle an Natur dargeboten wird.
Übrigens lohnt in jedem Fall auch ein Besuch der Hauptstadt Gaborone – unter anderem, um auch einen Eindruck von dieser Seite Botswanas mit nach Hause zu nehmen.

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function db_getRegionen_of_Land_id() in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php:441 Stack trace: #0 {main} thrown in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php on line 441