Reisesuche Martinique (9 Reisen):






Martinique – inmitten eines paradiesischen Blumenmeers

Martinique – inmitten eines paradiesischen Blumenmeers vom Rundreise Spezialisten Martinique RundreisenMartinique ist eine der karibischen Inseln über dem Winde und gehört zu den kleinen Antillen – 25 km südlich von Dominica, 37 km nördlich von St. Lucia und 440 km vor der Küste Venezuelas im Atlantischen Ozean gelegen. Da die Insel voll integrierter Teil des französischen Staates ist, ist sie somit Teil der Europäischen Union. Im Großen und Ganzen ist Martinique bergig und erreicht mit dem Vulkan Montagne Pelée in der nördlichen Region ihre maximale Höhe bei annähernd 1.400 Metern. Doch gibt es ebenso große Flächen an Regenwald, der in den Höhenlagen in Nebelwald und zur Küste hin in Trockenwald übergeht. Der Südküste sind teils kleine Mangrovensümpfe vorgelagert. Ansonsten entfallen fast 10% der Landesfläche auf Städte und etwas über 11% werden landwirtschaftlich genutzt ... zum Anbau von Ananas, Zuckerrohr, Avocados, Bananen, Gemüse und Blumen. Das üppige Vorkommen von letzteren sorgte wohl auch dafür, dass Sie sich bei Rundreisen Martinique auf einer Inseln befinden, die von den Einwohnern Madinina, Blumeninsel, genannt wurde – eine Bezeichnung, die auch heute noch und durchaus berechtigt verwendet wird.

Die klimatischen Bedingungen Martiniques sind tropisch. Ist der Norden feucht mit üppiger Vegetation, so ist es im Süden eher trocken. Die durchschnittliche Temperatur liegt in den ersten Monaten des Jahres zwischen 21 und 27°C, im August und September leicht darüber mit einem Maximum von 30°C. Regenzeit herrscht von Juni bis Oktober – entsprechend erhöht in diesem Zeitraum auch die Luftfeuchtigkeit.
Für Badefreunde und Wassersportler gewiss noch interessant: die Wassertemperatur liegt von Juli bis Oktober bei 28°C (manchmal sogar darüber) und sinkt auch im Februar nicht unter 26°C.

Eine Rundreise auf Martinique lässt sich ganz eindrücklich das kreolische Flair der französischen Antillen erleben. Nah kommen können Sie diesem Flair auf besondere Weise beispielsweise in einem kleinen familiengeführten Hotel auf der etwas bizarr anmutenden Halbinsel Caravelle, die die richtige Wahl für erholsame Stunden am Meer mit überwiegend sanftem Wellengang ist – aber ebenso schöne Bars, Restaurants wie auch Einkaufmöglichkeiten zu bieten hat.
Im Norden von Martinique wartet das Tal der Schmetterlinge darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Außerdem gibt es in dieser Region einen sehenswerten botanischen Garten wie auch ein Bananenmuseum bei der Habitation Limbé und in St. Pierre ein kleines Museum zu Paul Gauguin, der einige Monate auf Martinique verweilte. Auch lohnt hier eine Wanderung durch den dichten Tropenwald.
Wen der Weg während Rundreisen Martinique gen Süden führt, wird durch pittoreske Orte mit kreolischen Holzhäusern kommen und schließlich zum Diamantenfelsen gelangen, wegen dem sich einst Franzosen und Engländern heftig bekämpften. Das eigentliche Ziel im südlichen Teil der Insel dürften jedoch die kilometerlangen Strände sein, an denen sich nach einem Spaziergang mit traumhaftem Blick aufs Meer herrlich unter Kokosnusspalmen entspannen lässt. Zwischendurch die köstliche kreolische Küche genießen, karibische Cocktails ... was braucht es mehr!? Das Zuckerrohr, das es für den Rum in manchen dieser Cocktails braucht, machte Martinique einst übrigens für die europäischen Kolonialmächte so interessant. Heute spielt der Anbau zwar auf der Insel keine große Rolle mehr, doch haben Interessierte die Möglichkeit, sich dessen Verarbeitung zu Rum in der Domaine de l'Acajou erläutern zu lassen. Am Fuße des Vulkans Montagne Pelée kann zudem ein Rum-Museum besichtigt werden, das von einem wunderschönen tropischen Garten umgeben ist.
Eine Rundreise über Martinique ist also durchaus abwechslungsreich ... vor allem, wenn man beachtet, dass Sie darüber hinaus auch Sakralbauten oder Denkmäler besichtigen können, dass bunte Märkte Ihre Sinne ansprechen wollen, Sie von freundlichen Menschen umgeben sind und zahlreiche Naturschönheiten darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden.

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function db_getRegionen_of_Land_id() in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php:441 Stack trace: #0 {main} thrown in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php on line 441