Reisesuche Bali (65 Reisen):






Rundreisen nach Bali – Begegnung mit der Insel der Götter

Rundreisen nach Bali – Begegnung mit der Insel der Götter vom Rundreise Spezialisten Bali RundreisenSeit 1949 gehört Bali zu Indonesien und bildet gemeinsam mit den kleinen Inseln Nusa Penida, Nusa Lembongan und Nusa Ceningan die gleichnamige Provinz jenes Staates. Die Nord-Süd-Ausdehnung der Insel beträgt 95 km und zwischen der West- und der Ostspitze liegen 145 km.
Bali zählt zudem zu den Kleinen Sunda-Inseln und ist vom westlich gelegenen Java lediglich durch die 2,5 km breite Bali-Straße entfernt. Durch die Nähe zum malaliischen Festland und durch die verhältnismäßig flachen Meeresstraßen dazwischen bestehen große Ähnlichkeiten in der Artenvielfalt bei Pflanzen und Tieren. Starke Unterschiede diesbezüglich hingegen zum benachbarten Lombok, denn verläuft zwischen Bali und dieser Insel die biogeografische Trennlinie, die so genannte Wallace-Linie, zwischen asiatischer und australischer Flora und Fauna.
Das Landschaftsbild Balis wird des weiteren vor allem dadurch geprägt, dass drei Viertel der gesamten Inselfläche von Bergen vulkanischen Ursprungs bedeckt sind, von denen der Vulkan Gunung Agung mit 3.031 Metern der höchste und daher für die Balinesen auch der Sitz der Götter ist.

Bei einer Rundreise nach Bali sollten Sie sich auf subtropisches Klima mit hoher bis sehr hoher Luftfeuchtigkeit einstellen. Mit Temperaturen mit nur leicht über 30°C dürfte der Juli der angenehmste Monat auf Bali sein. Hauptreisezeit ist dennoch von April bis September und um die Jahreswende, trotzdem Ende November die Regenzeit beginnt und bis Ende März anhält.

Rundreisen Bali bringen Sie mit einer Kultur in Kontakt, die im Zwischenmenschlichen auf dörflichen Zusammenhalt fußt, den es für den Reisanbau mit Terrassen braucht. Des weiteren hat die Familie bei den Balinesen in ländlichen Regionen einen hohen Stellenwert und ist die Religion im alltäglichen Leben sehr gegenwärtig bzw. der Alltag von Ritualen und Festen deutlich geprägt. Die Begegnung mit diesem kulturellenTeil Balis und ein Verständnis dafür erst wird Ihnen zu den kulturell-historischen Schätzen und Sehenswürdigkeiten einen besonderen Zugang erlauben. Gleich, ob Sie sich bei den Klängen eines Gamelan-Orchesters bei Anbruch der Dunkelheit im Schattentheater den Kampf zwischen Gut und Böse ansehen, um schließlich im Morgengrauen den Sieg des Guten erleben zu dürfen, ob Sie balinesische Tempel besichtigen, an farbenfrohen Tempelfesten teilhaben oder auf einem der Märkte um eine Barong-Maske feilschen.

Wenn Sie bei einer Rundreise durch Bali von Tuban aus Richtung Ubud fahren, kommen Sie durch eine malerische Landschaft, in der verstreut verschiedene Kunst- und Handwerksbetriebe liegen, die zu besuchen sehr lohnt. Ubud selbst ist ein Künstlerdorf – das Zentrum der Malerei auf Bali –, und bietet sich zudem für einen Besuch im Tempel Gunung Kawi an. In direkter Umgebung erhalten Sie auch einen sehr authentischen Eindruck von den prächtigen Reisterrassen. Weitere empfehlenswerte Tempel sind der Goa Lawah bei Padang Bai, der auch als Fledermaushöhle bekannt ist, oder eben in Candidasa der hinduistische Besakih Tempel, der Muttertempel, wie er von den Balinesen genannt wird ... in ca. 1.000 Meter Höhe liegt er am Fuße des Gunung Agung, des höchsten Vulkans der Inseln.
Doch haben Rundreisen Bali darüber hinaus noch viel mehr zu bieten. Der Affenwald Alas Kedaton begeistert Jung wie Alt, ein Ausflug zu den Git-Git Wasserfällen eröffnet Ihnen die einzigartige Atmosphäre dort, Naturliebhaber wird der Nationalpark im Westen der Insel verzaubern, am malerisch gelegenen Bratan See lässt sich hervorragend auftanken. Und sehr wohl gibt es ein reichhaltiges Angebot für Aktivurlauber, die bei unterschiedlichsten Wassersportmöglichkeiten, Wandern und Klettern ebenso auf ihre Kosten kommen dürften, wie mit einer balinesischen Massage zur Entspannung danach.

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function db_getRegionen_of_Land_id() in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php:451 Stack trace: #0 {main} thrown in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php on line 451