Reisesuche Vereinigte Arabische Emirate (66 Reisen):






Rundreisen in die Vereinigten Arabische Emirate – durch die Vielfalt der arabischen Welt

Rundreisen in die Vereinigten Arabische Emirate – durch die Vielfalt der arabischen Welt vom Rundreise Spezialisten Vereinigte Arabische Emirate RundreisenDie Vereinigten Arabischen Emirate, kurz VAE, sind eine Föderation von sieben Emiraten im Südosten der Arabischen Halbinsel, die an der Küste des Persischen Golfes liegen und Zugang zum Golf von Oman haben. Die aus den Emiraten Abu Dhabi, Adschman, Dubai, Fudschaira, Ra’s al-Chaima, Schardscha und Umm al-Qaiwain bestehende Föderation hat Saudi-Arabien, Katar und den Oman als Nachbarstaaten. Teil der Vereinigten Arabischen Emirate sind zudem einige Inseln, die den von Sandbänken, Korallenriffen und Wattengebieten durchzogenen Küsten vorgelagert sind.
Die Landschaft innerhalb der Föderation wird bis weit ins Landesinnere von der großen arabischen Wüste Rub el Kahil dominiert. Zwischen Küste und den ersten Wanderdünen am Übergang zum Wüstengebiet befinden sich flache Salztonebenen. In den Osten des Landes reichen Ausläufer des Omangebirges, die mit dem Dschabal Yibir eine Höhe von ca. 1.527 Metern erreichen. Direkt am Arabischen Golf, im zentralen Norden des Landes, ist die Hauptstadt Abu Dhabi gelegen.

Der sich ausbreitenden Wüste wie auch des Klimas wegen, sind bei Rundreisen Vereinigte Arabische Emirate nur als artenarm zu bezeichnende Flora und Fauna zu erwarten. Die extremen Bedingungen in der trocken heißen Zone lassen kaum Lebensraum zu, so dass abgesehen von Dattelpalmen, Akazien und Eukalyptus in Oasen und deren Umfeld und mit der Ausnahme der relativ niederschlagsreichen Region am Golf von Oman sowie in den Küstenregionen mit Mangrovenbestand kaum Vegetation existiert. Im Meer vor den Emiraten jedoch herrscht beachtlicher Artenreichtum – zu dem auch Wale, Haie und Thunfische gehören.

Vereinigte Arabische Emirate bedeuten in klimatischer Hinsicht: subtropische Verhältnisse mit ganzjährig hohen Temperaturen und sehr geringen Niederschlagsmengen ... wovon die meisten mit etwa 100 mm noch im Winter fallen. Im Winter und Frühsommer weht außerdem der Shamal, ein Nordwestwind, der viel Sand und Staub trägt. Im Sommer hingegen sorgt der Sharqi, ein Südostwind, vor allem in der Küstenregion für unangenehmes Klima. Im Landesinnern erwartet Sie trockenes Wüstenklima. Merklich kühler wird es nur im Hadschar-Gebirge; und auf dem Jebel Jais war immerhin zweimal seit Beginn der Wetteraufzeichnung Schnee zu verzeichnen.
Bezüglich der klimatischen Verhältnisse noch eine Empfehlung für eine Rundreise Vereinigte Arabische Emirate: Wem extreme Schwüle Schwierigkeiten bereitet, sollte seine Reise nicht unbedingt für die Monate Mai bis Oktober planen.

Rundreisen Vereinigte Arabische Emirate führen mitten hinein in die faszinierende arabische Welt ... und auch mitten hinein in deren Gegensätzlichkeiten, die der Einfluss der westlichen Welt und darüber die Begegnung von Tradition und Moderne nun einmal mit sich bringen und aus der sich parallel eine spannende und interessante Dynamik ergibt, die letztendlich auch mit dazu führt, dass in den Emiraten etliche Superlative entstanden.
Einen umfangreichen Eindruck jener Gegensätze wie aber auch von dem Reichtum, den die Emirate bergen, vermittelt Dubai. Eine Stadtrundfahrt durch das Handelszentrum des Mittleren Ostens ist unbedingt zu empfehlen. Kennzeichnend für Dubai ist der Creek – ein 14 km langer Meeresarm, der die Stadt teilt und der gleichsam als Anlegestelle unter anderem für Dhows (arabische Handelsschiffe) dient. Das Besondere dort ist der Duft, den der Gewürzhandel verbreitet und der vom Hafen bis zum Gold Souk in der Luft liegt. Wer etwas von der reichen Vergangenheit der Hauptstadt erfahren möchte, sollte Al-Fahidi-Fort aufsuchen; darin ist – umgeben von den alten Bastakia-Häusern der Kaufleute – ein Museum mit anschaulichen historischen Daten und Informationen untergebracht. Und selbstverständlich gehört während einer Rundreise durch die Vereinigten Arabischen Emirate bei einem Besuch in der „Goldenen Stadt“ auch ein Abstecher in deren üppige Einkaufszentren dazu. Geschäftig und voller Sehenswürdigkeiten ist ferner Sharjah. Die lebendige Stadt ist allem voran ihrer bunten Souks wegen beliebt, die in Kombination mit im traditionellen Stil restaurierten Häusern eine irgendwie magische Atmosphäre verbreiten. Die Atmosphäre der Oasenstadt Al Ain, die „Stadt der Blumen“ zwischen rotgoldenen Sanddünen und bizarren Bergen, sollten Sie sich übrigens auch nicht entgehen lassen ...

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function db_getRegionen_of_Land_id() in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php:451 Stack trace: #0 {main} thrown in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php on line 451