Reisesuche Serbien (9 Reisen):






Rundreisen nach Serbien – durch den ehemals größten Teilstaat Jugoslawiens

Rundreisen nach Serbien – durch den ehemals größten Teilstaat Jugoslawiens vom Rundreise Spezialisten Serbien RundreisenSerbien bzw. die Republik Serbien ist ein Binnenstaat in Südosteuropa, der im Zentrum der Balkanhalbinsel liegt und an Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Mazedonien, Albanien, Montenegro, Bosnien und Herzegowina und an Kroatien grenzt.

Im Norden hat das Land Anteil am Pannonischen Becken, einer ausgedehnten Tiefebene, die viele Flüsse durchfließen. Weiter südlich davon folgt teilweise dicht bewaldetes Hügel- und Bergland, das im Westen an die Ausläufer des Dinarischen Gebirges anschließt, im Süden und Südwesten Teile der Albanischen Alpen wie auch der mazedonischen Gebirgszüge erfasst und im Osten das Serbische Erzgebirge und den Westbalkan erreicht. Dabei liegt die Höhe durchschnittliche bei über 1.000 Meter und gibt in einigen Regionen sogar Erhebungen mit über 2.500 Metern über dem Meeresspiegel.
Ungefähr ein Drittel Serbiens ist bewaldet – doch weist die Vegetation insgesamt einen außergewöhnlichen Artenreichtum auf, die von Hartlaubgewächsen wie Macchie über diverse Nadel- und Laubbäume bis hin zu Gräsern reicht. In der Provinz Wojwodina im Pannonischen Becken wird die Landesfläche hauptsächlich landwirtschaftlich genutzt. Den Artenreichtum in Flora wie Fauna zu bewahren, ist dem Staat Serbien wichtig – weshalb Sie bei einer Rundreise durch das Land auf einige Nationalparks treffen werden.

Klimatisch liegt Serbien überwiegend im kontinentalen, partiell auch im gemäßigten Bereich. Kurzen und kalten Wintern folgen ziemlich warme Sommer und die Niederschlagsmenge ist relativ gleichmäßig über das Jahr verteilt. Entscheidend für die klimatischen Verhältnisse sind vor allem die Höhenlage und die Entfernung zum Adriatischen Meer. So unterliegt der Süd- und Südwest-Serbien sogar mediterranen Einflüssen. Als beste Zeit für Rundreisen durch den Balkanstaat gelten die Monate von Mai bis September, oder aber für Wanderfreunde die milden Perioden im Frühling und Spätherbst. Und sollten Sie des Skivergnügens reisen, ist Dezember bis März der empfehlenswerte Zeitraum.

Bei Rundreisen Serbien erwarten Sie kulturelle Höhepunkte aus der Steinzeit, der Epoche der Römer, der Zeit des Osmanischen Reiches und der Aera des Hauses Habsburg, von denen zahlreiche historische Zeugnisse blieben. Beispielsweise werden Ihnen Relikte aus der Steinzeit in Lepenski Vir geboten. Ein Besuch in Sremski Karlovci hingegen lässt Sie in eine Barockstadt eintauchen, um sich ein Bild von jener Zeit zu machen. Beeindruckend in vielerlei Hinsicht und eigentlich ein schieres Muss ist auch die serbische Hauptstadt Belgrad, die seit ihrer antiken Gründung auf eine bewegte Geschichte zurückblicken kann. Heute leben etwa 1,5 Millionen Menschen im kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Zentrum des Landes. Die historische Entwicklung lässt sich am Stadtbild gut ablesen – vor allem, wenn Sie Bauten wie die Kathedrale des Heiligen Sava, die Bajrakli-Moschee oder die alte Festungsanlage mit dem Park Kalemegdan besichtigen. Daneben gibt es zahlreiche sehenswerte Museen, Bibliotheken, zwei Universitäten, Galerien, Theater, Opernhäuser, den berühmten Zoologischen Garten und diverse Parkanlagen, in denen auch Natur- und Tierliebhaber auf ihre Kosten kommen.
Eine Rundreise durch Serbien zudem empfehlenswert wegen den herrlichen Landschaften mit ihren unterschiedlichen Stimmungen, den sehenswerten Nationalparks oder aber auch wegen der multikulturellen Vielfalt, die dem Land zusätzlich einen ganz eigenen und interessanten Charakter verleiht und der reichhaltigen wie köstlichen serbischen Küche, die Sie unbedingt – vielleicht gar bei leckerem Wein aus der Region – genießen sollten.

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function db_getRegionen_of_Land_id() in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php:451 Stack trace: #0 {main} thrown in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php on line 451