Reisesuche Togo (3 Reisen):






Rundreisen nach Togo – ein Stück Afrika mit deutscher und französischer Vergangenheit

Das westafrikanische Togo grenzt an Ghana, Benin und Burkina Faso und reicht an den Golf von Guinea.
Landschaftlich ist das Land in einen stark gegliederten Küstenbereich, dem sich eine äußerst fruchtbare Hochlandschaft anschließt, die sich bis auf 200 m Höhe erhebt. Im Westen befindet sich mit dem Gipfel des Mont Agou auf 986 Metern der höchste Punkt – innerhalb der Ausläufer des Togo-Atakora-Gebirges, der in dieser Region die Landschaft Togos prägt. Im Osten des Landes gibt es neben Hochplateaus und Ebenen nur vereinzelte Inselberge. Den äußersten Norden dominiert die Oti-Ebene, die gleichnamiger Fluss durchzieht. Ganz im Süden schließlich, direkt an der Küste liegt die Hauptstadt Lomé.

Auf die einstige Vielfalt in Flora und Fauna werden Sie bei Rundreisen Togo heute nur noch in vereinzelten Teilen treffen, da diese durch jahrelangen Raubbau deutliche beeinträchtigt wurde. Doch gibt es noch etliches an immergrünem Regenwald zu bestaunen und wurden einige Nationalparks eingerichtet, die einerseits den Pflanzenbestand, andererseits den Lebensraum für die heimischen Tiere sichern sollen. Abgesehen vom Regenwald existieren im Küstenbereich Mangroven und Kokospalmen sowie in den Feucht- und Trockensavannen überwiegend Gräser, Büsche und Sträucher, aber auch Akazien und Affenbrotbäume. Des Weiteren werden große Flächen von Nutzpflanzen wie Mango- und Mandarinenbäumen bewachsen.
Biodiversität unter den Tieren zeigt sich vor allem in den Trockensavannen des Nordens; dort leben sowohl die selten gewordenen Elefanten und Nashörner, als auch Affen, Löwen, Hyänen, Leoparden, Büffel, Giraffen und Antilopen. An den Flussläufen sind Flusspferde und Krokodile beheimatet ... überhaupt hat das Land einen großen Artenreichtum bei den Reptilien. Aber gibt es ebenso zahlreiche tropische Vögel, die mit dazu beitragen, dass aus einer Rundreise Togo ein echtes und aufregend buntes Naturerlebnis wird.

Das Klima in Togo ist tropisch bis randtropisch mit konstant hohen Temperaturen um die 30°C bzw. einigen Graden weniger an der Küste im Süden. Die Abkühlung in der Nacht ist dabei nur gering. Die heißesten Monate sind Februar und März, in dem es in den nördlichen Landesteilen um die Mittagszeit annähernd 40°C geben kann, als kühlster Monat zählt der August. Am trockensten ist es im Januar, wobei die Luftfeuchtigkeit dann auch nur knapp über 20% liegt. Und im Dezember und Januar mischt sich der Hitze der Staub des Harmattan aus der Wüste bei. Regenzeit dagegen herrscht im Norden von Mai bis Oktober, im Süden von April bis Juni und noch einmal von September bis November. Als regenreichste Monate gelten hier Juni und Oktober.

Togo ist zweifelsfrei eines der kleinsten und unbekanntesten Länder Afrikas – was jedoch nicht heißt, dass es nicht eine Rundreise wert wäre, denn gibt es sehr wohl viele und unterschiedliche Sehenswürdigkeiten. Neben der landschaftlichen Attraktion und den beeindruckenden Nationalparks wartet zum Beispiel gerade in der Hauptstadt manch kulturell Reizvolles auf Reisende. Lomé, unmittelbar am Golf von Guinea gelegen, gibt unter anderem mit etlichen Gebäuden aus der Kolonialzeit Einblick in die Geschichte des Landes. Empfehlenswert sind unter anderem die neugotische Kathedrale, das Nationalmuseum, die alte Werft oder auch der Marché des Féticheurs, der größte Fetischmarkt im westlichen Afrika. Die Stadtmit ihren rund 800.000 Einwohnern ist zudem nicht nur kulturelles, politisches und wirtschaftliches Zentrum des Landes, sondern mit der Universität, zahlreichen Fachhochschulen und dem Goethe-Institut parallel einer der wichtigsten Bildungsstandorte Westafrikas. Wer möchte kann aber Lomé auch für entspannten Aufenthalt an einem der nahe gelegenen, einladenden Strände nutzen. Darunter besonders hervorzuheben sind Robinson´s Plage und Aného Beach.
Togoville sollten Sie auf Rundreisen Togo auch einen Besuch abstatten – immerhin ist das Land dach dem einst als Togo benannten Ort benannt. Unvergesslich düfte dieser Besuch übrigens werden, wenn Sie sich per Bootsfahrt auf dem Lake Togo Togoville nähern.


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function db_getRegionen_of_Land_id() in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php:441 Stack trace: #0 {main} thrown in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php on line 441