Reisesuche Tadschikistan (20 Reisen):






Rundreisen nach Tadschikistan – zurück zur Natur und hinein ins Abenteuer

Die Republik Tadschikistan ist ein Binnenstaat in Zentralasien, der an Afghanistan, Usbekistan, Kirgisistan und China grenzt. Landschaftlich handelt es sich um ein schwer zugängliches Hochgebirgsland, dessen Gesamtfläche rund zur Hälfte auf über 3.000 Metern liegt und das zu weiten Teilen von den Höhenzügen des Pamir geprägt ist. Mit dem Pik Ismal Somoni erreichen die teils vergletscherten Gebirgszüge des Pamir bei 7.483 Metern ihre maximale Höhe. Außerdem befinden sich Ausläufer des Hindukusch, Altaigebirges, Tienschan und anderer Massive auf tadschikischem Staatsgebiet. Einige niedrigere Täler und Hochebenen befinden sich nur im Westen, Süden und mit dem Fergana-Becken im äußersten Norden. Hinzu kommt, dass die Landschaft Tadschikistans generell von vielen Flüssen durchzogen ist und dass der Osten des Landes mit dem Kara-Kul über eines der größten Binnengewässer im zentralasiatischen Raum verfügt.

Wenn auch die Höhenlage mit ihren rauen Bedingungen und die geringen 4% bewaldeter Fläche auf kaum Lebensraum schließen lassen, so werden Sie bei einer Rundreise durch Tadschikistan dennoch eine große Vielfalt in Flora und Fauna sehen. Einzigartig obendrein. Wer in den Wüsten und Halbwüsten der höheren Lagen unterwegs ist, wird neben Ahorn, Pistazien, Weiden, Mandel- und Walnussbäumen auch Zypressen, Rosensträucher und unzählige Blumenarten vorfinden. Entlang der Gewässer, Sümpfe und Binnengewässer befinden sich Galeriewälder, die zahlreichen Tierarten idealen Lebensraum bieten. Oberhalb der Baumgrenze wird das Landschaftsbild von Wiesen, Sträuchern, kleinen Büschen und alpinen Matten bestimmt. In dieser Region leben unter anderem seltene Tierarten wie Steinadler und Schneeleopard neben Luchsen, Braunbären, Steinböcken, Mardern, Wildschafen und etlichen anderen Arten mehr.

Klimatisch führen Rundreisen Tadschikistan in als kontinental zu bezeichnende Verhältnisse. Was zum einen ein großes Temperaturgefälle zwischen Sommer und Winter bedeutet, zum anderen, dass die Luft relativ trocken ist – also keine unangenehme Schwüle zu erwarten ist. Große Temperaturunterschiede herrschen jedoch auch aufgrund der partiell beachtlichen Höhenunterschiede, die in den Höhenlagen ganze 70° betragen können, da es hier im Winter bis zu -50°C, im Sommer aber durchaus bis 20°C geben kann. Diese Tatsache verleiht Tadschikistan eine der oberen Positionen in der Liste der Länder mit den größten Temperaturunterschieden im Jahresverlauf. Weniger extrem sind die Werte in der in der westlichen Region gelegenen Hauptstadt Duschanbe, dort werden im Sommer angenehme 25°C, im Winter etwa -10°C gemessen. Die Werte in den Tälern und Ebenen liegen im mild-gemäßigtem Klimabereich.

Eine Rundreise Tadschikistan bringt Sie in ein islamisch geprägtes Land mit wechselhafter Geschichte. Die interessante Vergangenheit lässt sich vor allem in der Hauptstadt gut nachvollziehen ... während parallel reichlich Eindrücke von Land und Leuten dieser Tage gewonnen werden können. Duschanbe ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum und verfügt nicht zuletzt deshalb über viele Sehenswürdigkeiten. Darunter das Nationalmuseum, eine Reihe von Ruinen aus den letzten Jahrhunderten wie auch unzählige Denkmäler, Monumente und Sakralbauten. Einen Besuch ist sicher auch eine der Karawansereien oder der Basar wert. Was die Stadt ansonsten ausmacht, ist, dass sie durch die Transkaukasische Eisenbahn mit Taschkent und Moskau verbunden ist. Erwähnenswert ist auch, dass Sie sich in einem Land befinden, in dem die alte Tradition des Seidenbaus seit Jahrtausenden gepflegt und dass Wein hier schon seit Menschengedenken angebaut wird.
Doch das eigentlich einzigartige bei Rundreisen durch Tadschikistan sind die Begegnungen mit dessen Natur. Alpine Touren in den unverwechselbaren und vielfach noch unerforschten Bergen des Pamir werden Ihnen atemberaubende Panoramen und auch ansonsten grandiose Landschaftsbilder bescheren, die Ihnen als lebendige Urlaubserinnerung bleiben werden.
Übrigens hat Tadschikistan zudem auch Entspannung suchenden Urlaubern etwas zu bieten ... nämlich über 200 Thermal- und Mineralwasserquellen, an denen sich inzwischen so mancher bekannte Kurort mit teils hervorragenden Wellness-Angeboten etabliert hat.

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function db_getRegionen_of_Land_id() in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php:451 Stack trace: #0 {main} thrown in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php on line 451