Reisesuche Korsika (6 Reisen):






Korsika – Insel der Schönheit

Korsika stellt als eine zum großen Teil aus Hochgebirge bestehende Insel im Mittelmeer eine Region Frankreichs dar. Sie liegt südöstlich des Mutterlandes, westlich von Italien (auf der Höhe der Abruzzen) und nördlich von Sardinien. Umgeben ist die Insel von westlichen Mittelmeer sowie vom Ligurischen und Tyrrhenischen Meer. Mit 8682 qkm, auf denen knapp 300.000 Einwohner leben, stellt Korsika die viertgrößte Mittelmeerinsel dar. Zahlreiche Buchten führen dazu, dass die Insel eine über 1.000 km lange Küste hat ... die zu einem Drittel Strand und zu den anderen beiden Drittel Felsen bilden. Ein kleiner, maximal 10 km breiter Streifen an der Ostküste ist – im Vergleich zur ansonsten gebirgigen Inseloberfläche – eben. Immerhin können Sie bei Rundreisen Korsika gleich 50 Berge zählen, die 2.000 m hoch und höher in den Himmel ragen sehen. Höchster Berg ist der Monte Cinto mit 2.706 Metern.

Mediterranes Klima führt dazu, dass Korsika heiße Sommer hat, die mit gemäßigten aber sehr feuchten Wintern im Wechsel stehen. Da das Mittelmeer im Winter jedoch immer noch eine Temperatur von ca. 13°C aufweist, entsteht damit eine Art Wärmepuffer, durch den die Küstenregion weiter mit Wärme versorgt wird – wodurch sich durchschnittlich 12°C Temperatur an Land ergeben. Die Berge bleiben davon unbeeinflusst, und so gefriert es dort im Winter und es kann bis in den Juni hinein Schnee fallen ... während an den Stränden bereits Badewetter herrscht. Richtig stabiles Sommerwetter ist ab Juni zu erwarten.

Auf einer Rundreise Korsika lernen Sie die gebirgigste Insel des Mittelmeers kennen. Mit seinem einzigartigen Reichtum an Felsformationen, aber auch der sonstigen Landschaft wegen nannten es die alten Griechen auch „Kalliste“, also die Schönste. Zu den majestätischen Bergen mit verschneiten Gipfeln gesellen sich tiefe Schluchten, rote Felslandschaften, herrliche Wälder, wilde Flüsse, eindrucksvolle Steilküsten, vom Meer umspülte Festungen, verträumte Buchten und idyllisch gelegene Sandstrände. Auf Korsika werden Sie reichlich Ursprünglichkeit finden – trotzdem es seit der Vorgeschichte besiedelt ist.
Um die kulturelle Seite der Inseln zu entdecken, lohnt unter anderem ein Besuch von Ajaccio, der Geburtsstadt von Napoleon Bonaparte, die mit breiten Boulevards, geselligen Cafés, historischen Gebäuden, Museen aber auch der üblichen urbanen Geschäftigkeit Großstadtflair verbreitet. Als „Kaiserliche Stadt“ und 1811 zur alleinigen Hauptstadt Korsikas ernannt, ist Ajacco heute eine interessante Mischung aus elegantem Paris und mondänem St. Tropez ... und sehr sehenswert. Stadt im anderen Format ist da Bonifacio. Wer dort per Fähre auf Korsika ankommt bzw. auf den geschichtsträchtigen Naturhafen zusteuert, wird von einem sensationellen Anblick empfangen: die Altstadt in schwindelnder Höhe auf einem überhängenden weißen Kreidefelsen. Ein Bummel durch die Altstadtgassen erlaubt immer wieder, den Blick gen Meer schweifen zu lassen.
Sehr reizvoll auch der „Garten Korsikas“. Auch diesen sollten Sie sich bei Rundreisen Korsika nicht entgehen lassen. Im hügeligen Hinterland zwischen Calvi und der Lozari-Mündung gedeihen Orangen-, Zitronen- und Mandelbäume, und gibt es Weinberge und Olivenhaine, die den Wohlstand der Region sichern. Charakteristisch für diese Gegend sind mittelalterliche Dörfer, die pittoresk auf Hügelkuppeln liegen.
Hübsch anzusehen auch ein Ort mit nur etwa 100 Einwohnern: das Künstlerdorf Pigna. Viele kleine Häuser mit hellblauen Fensterläden prägen das Bild des Dorfes, in dem viele Künstler und Handwerker wohnen und arbeiten. Eine exzellente Gelegenheit für kunsthandwerkliche Erinnerungsstücke aus Korsika. Ebenfalls hübsch klein und zudem in einer wundervollen Bucht, im Golf von Porto, der Fischerort Porto. Seiner Wasser- und Felskulisse sowie dem fantastisch schönen Farbspiel des Golfes wegen wurde er zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt. Und schließlich sollte für eine Rundreise auf Korsika auch Calvi nicht unerwähnt bleiben. Direkt am Meer steht hier eine mittelalterliche Zitadelle ... als bekannte wie auch beliebte Sehenswürdigkeit, von der aus man einen großartigen Rundblick auf die attraktive Umgebung hat. Hier über die Hafenpromenade schlendern, wird Ihnen gewiss unvergesslich bleiben.


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function db_getRegionen_of_Land_id() in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php:451 Stack trace: #0 {main} thrown in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php on line 451