Reisesuche Brunei (0 Reisen):






Rundreisen nach Brunei – einen Ort des Friedens finden

Rundreisen nach Brunei – einen Ort des Friedens finden vom Rundreise SpezialistenDas Sultanat Brunei (amtlich Brunei Darussalam), grenzt an Malaysia und liegt auf der Insel Borneo im Südchinesischen Meer – womit es zu Asien zählt. Der arabische Begriff Darussalam bedeutet so viel wie „Ort des Friedens“ und bezeichnet all jene Staaten, deren Gesetzgebung sich am islamischen Recht orientieren. In früher Zeit war Brunei ein weit größeres Sultanat und so umfasste sein Herrschaftsbereich zwischen dem 16. und dem 19. Jahrhundert annähernd die komplette Nordküste.
Die beiden Landesteile Bruneis werden durch das zum ostmalaysischen Gliedstaat Sarawak gehörende Limbangtal getrennt. Im Grenzgebiet zu Sarawak verfügt das Sultanat über höhere Berge. Ansonsten gestaltet sich seine Fläche mit einem dicht besiedelten Küstenraum, dem sich ein flaches Hügelland anschließt, wie auch mit Sümpfen im Westen und Nordosten. Außerdem sind große Teile – allem voran das nur dünn besiedelte Landesinnere – dicht bewaldet.

Zur groben Übersicht folgend eine kleine Übersicht zu den vier Distrikten innerhalb des Staatsgebietes, durch die Sie Ihr Weg bei Rundreisen Brunei führen kann. Belait im Westen ist Zentrum der Ölindustrie – weshalb dort auch die Mangroven weitgehend verschwunden sind. Tutong als der Distrikt, der hauptsächlich von Plantagen und Bruneis größtem See, dem Tasek Merimbun, bedeckt wird. Brunei Muara bildet den Hauptstadtdistrikt. Und schließlich das östliche Temburong mit dem Ulu Temburong Nationalpark.

Klimatisch wird Sie eine Rundreise nach Brunei in eine tropische und äquatorial geprägte Region führen. Es erwarten Sie also eine Luftfeuchtigkeit von ca. 80% und eine durchschnittliche Temperatur von 27°C. Die geringste Regenwahrscheinlichkeit haben die Monate März bis Mai. Von November bis März allerdings bringt der Nordostmonsum große Niederschlagsmengen.

Passend zu diesen klimatischen Verhältnissen die Hauptstadt Bandar Seri Begawan, deren Moscheen und Paläste Assoziationen mit Orient und Tausendundeine Nacht wecken. Eine Stadtrundfahrt hier ist bei Rundreisen Brunei eigentlich Pflicht, um einen vollständiges Bild von Land und Leuten zu erhalten. Die aus italienischem Marmor errichtete Omar-Ali-Aifuddin-Moschee, die königliche Barke im See anbei wie auch der pompöse Sultanspalast mit seinen 1.790 Zimmern sind begehrte Motive für Urlaubsfotos. Oppulenz auch in The Royal Regalia Building, das die Schatzkammer der königlichen Juwelen beherbergt. Viel Wissenswertes zum Sultanat erfahren Sie bei einem Besuch im Brunei-Museum. Und ebenfalls bietet sich in der Hauptstadt eine Fahrt auf dem Brunei-Fluss an, an dessem gegenüber liegenden Ufer – im Kontrast zum geschäftigen urbanen Leben – Kampong Ayer, das weltgrößte malayische Wasserdorf mit seinen Häusern auf Stelzen, liegt und Gelassenheit ausstrahlt. Ungefähr 70 km entfernt gelegen der Sungai Liang Forest Recreation Park, der einen der wenigen Flachland-Wälder Südostasiens enthält. Per einstündiger Bootsfahrt wiederum, gelangen Sie über die Brunei-Bay zur Selirong-Inseln, wo sich Ihnen unberührte Mangrovenwälder und wunderschönste Natur auf einem riesigen Areal zeigen. Auf Holzstegen geht es hier durch Sumpflandschaften und es lassen mit etwas Glück Affen und Echsen beobachten. Ein sehr beliebter Ausflugsort bei einer Rundreise durch Brunei auch der Wasserfall Wasai Wong Kadir im Distrikt Belait. In dem Sie noch eine ganz eigene Besonderheit erwartet: das Labi-Langhaus, ein Dorf, das sich unter dem Dach eines Hauses befindet. Sonne pur und Stranderleben bietet sich übrigens am Seri Kenangan Beach an der Mündung des Tutong.

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function db_getRegionen_of_Land_id() in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php:451 Stack trace: #0 {main} thrown in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php on line 451