Reisesuche Sambia (57 Reisen):






Rundreisen nach Sambia – durch ein Land mit zahllosen spektakulären Wasserfällen

Rundreisen nach Sambia – durch ein Land mit zahllosen spektakulären Wasserfällen vom Rundreise SpezialistenDas südafrikanische Sambia, vormals Nordrhodesien und bis 1964 Teil des Vereinigten Königreiches, grenzt an Angola, die Demokratische Republik Kongo, Tansania, Malawi, Mosambik, Simbabwe, Botsuana und Namibia.

Landschaftlich werden Sie bei einer Rundreise Sambia überwiegend auf Savannen und Hochebenen mit 1.000 bis 1.400 Metern über dem Meer treffen. Zwar haben die Hochebenen wenig Relief – doch unterscheiden sie sich durchaus sehr deutlich voneinander. Das im Norden gelegene Bangweulu-Bassin stellt den Bodes eines riesigen Kraters dar. Dieses Becken wird im Süden von der Hochebene des Copperbelt, im Norden von den Mporokoso-Bergen, im Westen vom langen Luapula-Tal und im Osten vom Muchinga-Gebirge begrenzt. An letzteres wiederum schließt das Luangwa-Tal an, das an Ausläufer des südlichen tansanischen Hochlandes und die Mafinga Hills im Osten reicht. Im zentralen Hochland von Malawi befindet sich der höchte Punkt Sambias: der Mafinga mit 2.300 Metern. Im Westen ist das Quellgebiet des Sambesi – des Flusses, von dem sich übrigens der Landesname ableitet –, das hauptsächlich das flache Sandgebiet der Kalahari-Wüste prägt. Entlang des Sambesi verläuft zudem ein Steilhang, der regelrecht dramatische Reliefs aufweist. Und gehören überhaupt zahlreiche Flüsse zum Landschaftsbild Sambias.
Teil der Landesfläche sind außerdem knapp 20 Nationalparks, die der einzigartigen Tierwelt des Landes einen idealen Lebensraum gewähren. Einige der Nationalparks, wie Kafue, Lochinvar oder North-Luangwa sind vor allem für ihre große Vielfalt an Vogelarten bekannt. Berühmtheit erlangt Sambia dann sogar hinsichtlich des großen Bestandes an Elefanten, Nashörnern, Giraffen, Löwen, Leoparden, Büffeln, Gnus, Affen, Hyänen, Wildhunden, Warzenschweinen, Wasserböcken, Antilopen, Zebras, sowie an Flusspferden und Krokodilen.

Das Klima während Rundreisen Sambia: mild tropisch, dem die Höhenlage zu gemäßigten Temperaturen verhelfen. Die so genannten Kalttropen. Die speziefische Wetterlage hängt von der jeweiligen der drei Jahreszeiten ab. Von Mai bis September ist eine kühle Trockenzeit mit Temperaturen zwischen 15 und 27°C – wobei es im Juni und Juli nachts bis auf ca. 4°C abkühlen kann. Von Oktober bis November gibt es eine heiße Trockenzeit , in der die Temperaturen bis auf 32°C ansteigen. Und schließlich ist von Dezember bis April noch Regenzeit – heiß und schwül mit teils heftigen Stürmen, starken Regenschauern und Durchschnittstemperaturen von 27 bis 35°C.

Trotz all der Naturschönheiten, des Artenreichtums in der Fauna und auch den ebenso vorhandenen kulturellen Sehenswürdigkeiten ... der Binnenstaat Sambia ist (noch) kein klassisches Urlaubsziel.
Und das, obwohl allein die Hauptstadt mit ihren rund 1,2 Millionen Einwohnern für Rundreisen Sambia etliches an Sehenswertem hat – darunter Museen, Kirchenbauten, traditionelle Wohnhäuser, ein großer botanischer Garten und der Zoo. Lusaka ist eine relativ junge afrikanische Stadt, die für die Vermischung von Tradition und Moderne steht. Sie ist Verkehrsknotenpunkt, Bildungsstandort, Dienstleistungsmetropole wie auch wirtschaftliches und politisches Zentrum des Landes zugleich; allerdings prägen ebenso Elendsviertel und Slums die Stadt. Dennoch ... ein Besuch ist allenfalls lohnenswert – auch der Märkte und typischen Einkaufszentren wegen, in denen sich hervorragend Souvenirs kaufen lassen.
Kleiner, aber nicht weniger sehenswert ist Livingstone, eine Anfang des 20. Jahrhundert gegründete Stadt, die in der Grenzregion zu Simbabwe liegt und sich in direkter Nähe zu dem wohl imposantesten Anziehungspunkt des Landes befindet: den Viktoria-Fällen. Doch ist diese seit 1989 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Sehenswürdigkeit nur ein Beispiel für die grandiose Natur Sambias, die ausgiebig zu erkunden Sie keinesfall versäumen sollten.

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function db_getRegionen_of_Land_id() in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php:451 Stack trace: #0 {main} thrown in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php on line 451