Reisesuche Schweden (112 Reisen):






Rundreisen nach Schweden – ... widde widde witt und Drei macht Neune

Rundreisen nach Schweden – ... widde widde witt und Drei macht Neune vom Rundreise Spezialisten Schweden RundreisenDas Königreich Schweden zählt zu Nordeuropa und schließt – neben dem östlichen Teil der skandinavischen Halbinsel – die Inseln Gotland, Öland und weitere 221.800 Inseln mit ein. Schweden, das an Norwegen, das Kattegat, Finnland und die Ostsee grenzt, ist parlamentarische Monarchie, Mitglied der EU und des Nordischen Rates.

Die topographisch gliedert sich das Land in Süd-, Mittel- und Nordschweden – wovon die beiden erst genannten zwei Fünftel der Landesfläche ausmachen und von Süden nach Norden in drei Großlandschaften aufgeteilt sind, und Nordschweden die verbleibenden drei Fünftel bedeckt und ebenfalls, jedoch von Westen nach Osten, in drei Landschaften aufgeteilt ist. In den meisten Teilen Schwedens werden Sie auf Rundreisen durch das Land abwechselnd flache bis hügelige Landschaft sehen. Doch steigen im Westen entlang der norwegischen Küste die Skanden bis auf über 2.000 Meter an. Der Kebnekaise ragt mit einer Höhe von 2.111 Metern am weitesten in den Himmel. Ausgedehnte, große Hochlandebenen zwischen 600 und 700 Metern prägen die Szenerie im den östlichen Regionen Schwedens und gehen in ein gewelltes Hügelland über. Die südliche Region ist eine Fortsetzung der Tiefebene Norddeutschlands und Dänemarks, zu der nördlich das Südschwedische Hochland liegt, das von lang gestreckten Seen in hügeligem Terrain umgeben ist. Die flache aber zerklüftete Landschaft der Mittelschwedischen Senke ist geprägt von großen Ebenen, Tafelbergen, Horsten, Fjorden und einer Vielzahl von Seen. Im Norden des Landes dominieren Nadelwälder (im Gegensatz zu Mischwäldern des südlichen Raums). Und entlang der Ostseeküste erstreckt sich – mit einer Unterbrechung am Nationalpark Höga Kusten) eine ebene Küstenlandschaft.
Teil der Landschaft sind übrigens auch 28 Nationalparks, von denen Sie den einen oder anderen bei einer Rundreise Schweden unbedingt erkunden sollten, um dabei vielfältige Eindrücke aus der Flora gewinnen zu können, und zu entdecken, dass die schwedische Fauna mehr Arten umfasst, als nur den „berühmten“ Elch.

Zum Klima in Schweden lässt sich sagen, dass es trotz seiner geographischen Lage ziemlich mild ist, da es vor allem durch die Nähe zum Atlantik vom warmen Golfstrom bestimmt wird. In großen Teilen des Königreichs herrscht feuchtes Klima mit reichlich Niederschlag – dafür gibt es aber nur geringe Temperaturunterschiede zwischen Sommer und Winter. Das Südschwedische Hochland und Teile des Vorlands des Gebirges sind klimatisch kontinental beeinflusst, was geringere Niederschläge und höhere Unterschiede bei der Temperatur bedeutet. Polar wird das Klima nur im nördlichen Hochgebirge.
Die Durchschnittstemperaturen im Januar liegen im Norden deutlich im Minusbereich, im Juli bei knapp 20°C. Eine saisonale Besonderheit sei zudem erwähnt: die beachtlichen Unterschiede zwischen dem langen Tageslicht im Sommer und der langen Dunkelheit im Winter, die sich aus den Breitengraden wie auch aus der Lage ergibt, da ein Teil Schwedens nördlich des Polarkreises liegt.

Viele werden sich bei Rundreisen Schweden an Asrid Lindgren erinnert fühlen, denn werden Sie der Heimat der bekannten Schriftstellerin sehr nahe kommen und sich ein gutes Bild von diesem vielfältigen skandinavischen Land machen können. Beliebte Ziele sind das königliche Stockholm, die Universitätsstadt Uppsala und das Schloss Gripsholm. Doch sollten Sie ebenso die bizarre Insel Faarö, Gotland mit Steinsetzungen aus der Bronze- und Wikingerzeit, mittelalterlichen Kirchen und seiner Hauptstadt Visby, oder auch Örebro mit seinem märchenhaften Wasserschloss gesehen haben. Unweit davon bietet sich die ungewöhnliche Möglichkeit in einem edlen Klosterhotel zu übernachten, in dem Sie sich nicht nur mit einem Gourmet-Essen verwöhnen lassen, sondern auch an einer Führung durch das Urkloster der heiligen Birgitta teilnehmen können. Mittelalterlichen Charme versprüht Schwedens drittgrößte Stadt: Malmö, in der Sie neben zahlreichen schönen Fachwerkhäuser im Schloss Malmöhus auch ein interessantes Museum mit ärchäologischer und naturwissenschaftlicher Abteilung finden. Überhaupt verfügt Schweden über eine sehenswerte Museumslandschaft. Darüber hinaus Kunst in sämtlichen Ausprägungen, endlos weiße Sandstrände, Wasserfälle, beeindruckende historische Bauten, Runengräber, malerische Küstenstädtchen, die letzte echte Wildnis Europas in Lappland und so vieles mehr.
Bei einer Rundreise Schweden kommen alle auf ihre Kosten – kulturell und historisch Interessierte, Aktivurlauber, Wassersport-Begeisterte, Erholungssuchende und nicht zuletzt eben ... Pippi-Langstrumpf-Fans.

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function db_getRegionen_of_Land_id() in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php:451 Stack trace: #0 {main} thrown in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php on line 451