Reisesuche Tschechien (30 Reisen):






Rundreisen nach Tschechien – im Land der Moldau

Rundreisen nach Tschechien – im Land der Moldau vom Rundreise SpezialistenDie Republik Tschechien ist ein kleines Binnenland in Mitteleuropa und wird im Osten von der Slowakei, im Westen von Deutschland, im Norden von Polen und im Süden von Österreich begrenzt. Traditionell umfasst Tschechien drei historische Regionen: Böhmen, Mähren und Tschechisch-Schlesien. Entstanden ist das Land am 1. Januar 1993 als Nachfolgestaat der Tschechoslowakei, wurde 1999 Mitglied der Nato und trat 2004 der Europäischen Union bei. Faktoren, die Sie bei Rundreisen Tschechien auf die eine oder andere Weise bemerken werden.

Topografisch hat Tschechien eine klare Gliederung. Es gibt mehrere, von Gebirgen umgebene und unterteilte Beckenlandschaften, die sehr fruchtbar sind. Es gibt an der Südgrenze den Böhmerwald, im Nordwesten das Erzgebirge und im nördlichen Teil die Sudeten. Zudem breitet sich das Böhmische Mittelgebirge zu beiden Seiten der Elbe südöstlich des Erzgebirges aus.
Böhmen und Mähren trennt die niedrige Böhmisch-Mährische Höhe voneinander. Mähren hat im Osten Anteil am Karpatenvorland und dort auch seine Grenze zur Slowakei. Im Süden besteht Anteil am Wiener Becken und die großteils von einem Fluss, der Thaya, gebildete Grenze zu Niederösterreich.
Zu unterscheiden sind die beiden Regionen übrigens auch dadurch, dass in Mähren Wein angebaut wird – wohingegen Böhmen, altes europäisches Herzland voller kultureller Kostbarkeiten, ein traditionelles Bierbrauerland ist, romantisch und erhaben mit urigen Wäldern und gewundenen Tälern. Kein Wunder, dass Westböhmen schon „Goethes Liebe“ genannt wurde ... immerhin verbrachte er mehr als drei Jahre seines Lebens dort.

Tschechiens Klima ist davon beeinflusst, dass es als Binnenland über keine angrenzenden Meerwasserflächen verfügt. Ausschlagend jedoch ist die Lage der Randgebirge von denen Tschechien umgeben wird, die maßgeblich Einfluss auf das Klima haben und für milde Winter und kühle Sommer sorgen. Die Jahresniederschlagsmenge mit 508 mm in Prag ist ein relativ geringer Wert, so dass bei Ihrer Rundreise durch Tschechien die Regenwahrscheinlichkeit nicht allzu hoch ist. Als Reisezeit besonders zu empfehlen sind die Monate Mai bis September.

Doch auch im Herbst werden Sie Tschechien für sich entdecken können. Und Prag, die „goldene Stadt“ an der Moldau oder auch die „Stadt der Städte“ zu der Karl IV. sie erhob, ist eigentlich zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Die Besichtigungsmöglichkeiten schier endlos: die Prager Burg mit Strahovstift, Loretokloster, Veitsdom, Georgskirche und „Goldenem Gässchen“, die Kleinstadt Mala Stranan, die barocke Kirche Maria de Victoria mit dem berühmten „Prager Jesukind“, ein Spaziergang zum zauberhaften Barockschloss Troja mit dessen herrlichen Gartenanlage, das jüdische Prag mit der alten Synagoge Europas und vieles, vieles mehr.
Ebenfalls sehr sehenswert Ceské Budejovice; eher bekannt als Budweis. Die Metropole Südböhmens. Versäumen Sie hier keinesfalls einen ausgedehnten Rundgang durch die unter Denkmalschutz stehende Altstadt mit Marktplatz, Laubengängen, Bischofspalast, prächtigem barocken Rathaus, Schwarzem Turm, St. Nikolauskirche, der gotischen Dominikanerkirche, Salzhaus und Häusern mit Sgrafitti. Beinahe Pflicht auf Rundreisen Tschechien auch ein Ausflug zum im Tudorstil erbauten Märchenschloss Hluboká (Frauenberg) mit kostbarer Ausstattung und seinen Sammlungen. Den Tag stimmungsvoll abrunden könnte ein Abendessen in einem rustikalen Bierkeller mit böhmischen Spezialitäten.
Eine – neben der kulturell prächtigen – andere Seite Tschechiens sollte Sie jedoch auch nicht außer acht lassen ... die malerischen Landschaften des Landes, von denen Sie sich verzaubern lassen können. Eine gekonnte Symbiose zwischen beiden Seiten bildet ein Ausflug ins Zentrum der böhmischen Teichlandschaft, nach Trebon, auch Wittingau genannt. Hier warten unter anderem eine gotische Stadtkirche, Barockhäuser, das Renaissanceschloss und die barocke Mariensäule auf dem Stadtplatz darauf, von Ihnen bestaunt zu werden. Oder Sie begeben sich auf die Spuren der Moldau, der inspirierenden Lebensader Tschechiens – ob akustisch oder per Flussthemenreise.

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function db_getRegionen_of_Land_id() in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php:451 Stack trace: #0 {main} thrown in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php on line 451