Reisesuche Litauen (99 Reisen):






Rundreisen durch Litauen – Begegnung mit dem südlichen Baltikum

Rundreisen durch Litauen – Begegnung mit dem südlichen Baltikum vom Rundreise Spezialisten Litauen RundreisenLitauen (litauisch Lietuva) ist der südlichste der drei baltischen Staaten und ist, wie die beiden anderen, Mitgliedstaat der Euroäischen Union. Das Land grenzt an Lettland, Weißrussland, Polen und der russischen Oblast Kaliningrad und im Westen an die Ostsee.
Ähnlich wie in Lettland ist auch Litauen in vier historische Regionen eingeteilt, die sich nicht nur landschaftlich, sondern ebenso in Tradition und Dialekt unterscheiden. Die flächenmäßig größte Region im Nordosten ist Aukštaitija (Oberlitauen), sie reicht bis zur Hauptstadt Vilnius. Des weiteren bildet Žemaitija (Niederlitauen) eine Region, zu der auch das frühere Memelland gezählt wird. Und schließlich noch Suvalkija im Südwesten und Dz?kija im Südosten.

In Litauen erwartet sie auf einer Rundreise gemäßigtes Kontinentalklima. Der an der Ostseeküste vorherrschende Westwind trägt warme und feuchte Luft vom Meer ins Landesinnere. Im Juli ist es mit durchschnittlich 17°C am wärmsten, kältester Monat ist der Januar mit durchschnittlich –5,1°C, so dass Sie sich also durchweg im angenehmen und besichtigungskompatiblen Temperaturbereich bewegen ...

Nicht selten locken Rundreisen Litauen seiner Hauptstadt wegen. Aus gutem Grund, denn ist Vilnius eine sehr reizvolle Stadt – was Ihnen nicht zuletzt dann bestätigt wird, wenn Sie sich im romantischen alten Stadtkern mit dem Gediminas-Platz befinden. Die Altstadt Vilnius' ist übrigens eine der größten Europas. Weiteren Anreiz bieten Sehenswürdigkeiten wie die gotische St. Anna-Kirche, das Tor der Morgenröte und das alte Universitätsgebäude. Empfehlenswert außerdem die Peter-Paul-Kathedrale aus dem 17. Jahrhundert, die durch ihre großartige Innenausstattung besticht. Von Vilnius aus bietet sich ein Ausflug nach Trakai an. Die in einer malerischen Seenlandschaft gelegene ehemalige litauische Hauptstadt mit der monumentalen Inselburg, die eines der eindrucksvollsten Baudenkmäler des Spätmittelalters ist. Ebenfalls von Vilnius aus bietet sich eine Fahrt nach Kaunas an. Dort erwarten Sie Dom, Vytautas-Kirche, Bürgerhäuser, das alte Rathaus (bekannt unter seinem Spitznamen „Weißer Schwan“) und ein Rundblick vom Aleksotas-Hügel.
Wer auf Rundreisen Litauen Natur sucht – auch der wird fündig. Machen Sie einen Ausflug in den Nationalpark Kurische Nehrung, der die Ostsee vom Kurischen Haff trennt ... es wird eine ganz eigene unvergessliche Rundreise in wunderschön wilde Natur aus Sanddünen, Kieferwäldern und goldenen Stränden. Beim Spaziergang in Juodkrante über den sonnigen Hexenberg können Sie Dutzende von fantastischen Holzskulpturen aus alten Legenden sehen. Oder Sie lassen sich von einer Fähre über das Neue Tief auf die Nehrung (UNESCO-Naturdenkmal) bringen.
Auf der Kurischen Nehrung finden Sie auch Nida, ein altes Fischerdorf mit schönen bunten Häusern, umspült von den Wellen der Ostsee auf der einen und dem Kurischen Haff auf der anderen Seite. Es ist heute einer der schönsten Erholungsorte des Landes, der zu Wassersport und Radfahren ebenso einlädt wie zu einer Wanderung auf die bis zu 60 Meter hohe Parniddenerdüne oder zur Besichtiung der Bernsteingalerie.
Eine Besonderheit bietet Kintai, ein Dorf in gleichnamiger Siedlung gelegen, das auch ”Litauisches Venedig” genannt wird, denn dient der Fluss Minija hier als eine Hauptstraße. Und wenn Sie danach Hafenatmosphäre im südlichen Baltikum wünschen, sei Ihnen die litauische Hafenstadt Klaipeda empfohlen.

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function db_getRegionen_of_Land_id() in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php:451 Stack trace: #0 {main} thrown in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php on line 451