Reisesuche Kasachstan (13 Reisen):






Kasachstan – das Herz der Großen Eurasischen Steppe

Kasachstan – das Herz der Großen Eurasischen Steppe vom Rundreise SpezialistenKasachstan liegt in Zentralasien und mit ca. 5,4% der Landesfläche im äußersten Osteuropa – so man den Fluss Ural als Grenze zwischen Europa und Asien betrachtet. Vor Ende 1991 war die Republik Kasachstan als Kasachische SSR Teil der Sowjetunion. Letzteres ist inzwischen Russland und das Nachbarland mit der längsten gemeinsamen Grenze – stolze 6.846 km. Im Osten grenzt die Volksrepublik China an, südlich folgen Kirgistan, Usbekistan und Turkmenistan. Und schließlich hat das Land auch noch Küstenlinie am Kaspischen Meer und am nördlichen Teil des Aralsee-Ufergebiets.
Kasachstan ist das neuntgrößte Land der Erde und der größte aller Binnenstaaten. Dennoch besteht der Großteil des Landes aus Ebenen (Steppe und Wüste), im Südosten erheben sich die Berge des Tian-Schan (chin., Himmelsgebirge) bis zu über 7.000 m, im Zentrum ist die Kasachische Schwelle, im Norden die Westsibirische Ebene mit fruchtbaren Steppen, vielen Seen und Flüssen, im Nordwesten befindet sich das Mugodschar-Gebirge, im Westen die Kaspische Senke, die im Osten in das Ustjurt-Plateu übergeht. Generell ist das Relief Kasachstans sehr vielfältig und durchzogen von Gewässern. Es gibt etliche Flüsse und einige Kanäle. Vor allem ist das Land aber reich an Seen ... besonders im Norden. Auf Rundreisen Kasachstan bewegen Sie sich zwischen etwa 4.000 großen und kleinen Seen, die mehrheitlich Salzseen sind. Das Kaspische Meer mit seinen reichen Naturreserven ist der größte davon und etwa ein Viertel seiner Fläche entfällt auf Kasachstan.

Das Klima dieses geografisch stark unterschiedlichen Landes ist kontinental geprägt; was bedeutet, dass nach kalten Wintern direkt heiße lange Sommer folgen. In den ca. 44% Wüstenfläche herrschen extreme Klimabedingungen, in denen die Temperaturen im Winter durchaus bis zu -40°C, im Sommer +40°C erreichen können. Ein Hinweis, sollte Sie der Weg auf Ihrer Rundreise im Sommer durch die Wüste führen: der Sand kann bis zu 70°C heiß werden.

Rundreisen Kasachstan führen Sie durch ein Gebiet, das das Herz der Großen Eurasischen Steppe ist. Am Südrand dieser Steppe herrscht direkt neben verschiedenen Gebirgen uraltes Kulturland.
Gemeinsam mit dem Staat Kirgistan, der sich nach Süden hin erstreckt, bilden beide Länder eine harmonische komplementäre Ergänzung, die Ihnen auf Rundreise durch diese Gegend das denkbar weiteste Landschafts-, Vegetations-, Ethno- und Kulturspektrum bieten. Sie bekommen einzigartige landschaftliche Schönheiten, gewichtige kulturhistorische Monumente, weite Steppen und Wüsten und Naturwunder geboten.

Der Name von Almaty bedeutet übersetzt „Vater der Äpfel“. Und tatsächlich werden Sie bereits bei der Anfahrt feststellen, dass auf den Hängen der Umgebung unzählige Apfelbäume stehen. Eine Besichtigungsrundfahrt durch die zweitgrößte Stadt der Region gehört eigentlich zu einer Rundreise durch Kasachstan: atmen Sie die Atmosphäre auf dem Platz der Unabhängigkeit, besuchen Sie den Panfilov-Park mit der Zenkov-Kathedrale und das Zentrale Staatsmuseum; beliebt ist ebenfalls ein Besuch des „Grünen Marktes“. Danach bietet sich die Fahrt in die nur 15 km entfernte Hochgebirgs-Eisstadion Medeo in den Vorbergen des Zailiysky Alatau an.
Wenn Sie der Weg zum Westufer des Qapshaghay-See führt, der vom Ili durchflossen wird, lassen Sie sich der „Singenden Sanddüne“ am Flussufer nicht entgehen. Bei trockenem Wetter erzeugt der Sand nämlich Töne, die dem Klang einer Orgel durchaus ähneln. Weiter durch Trockensteppe, Halbwüste und felsiges Gebiet gelangen Sie zum Nationalpark Altyn-Emel, der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde und das größte Naturschutzgebiet Kasachstans ist. Neben reicher Flora und Fauna finden sich hier ebenso archäologische Denkmäler: die Hügel von Besschatyr mit einer Nekropole aus der Skytenzeit sowie die Felszeichnungen Tambaly Tas mit Tier- und Jägerdarstellungen.
Nicht minder attraktiv Charyn-Canyon – größter Canyon Zentralasiens, der gerne mit dem Grand Canyon des Colorado verglichen wird und in Ihren Impressionen von Kasachstan nicht fehlen sollte.

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function db_getRegionen_of_Land_id() in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php:451 Stack trace: #0 {main} thrown in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php on line 451