Reisesuche Sri Lanka (140 Reisen):






Rundreisen nach Sri Lanka – mehr als ein Anhängsel des indischen Kontinents

Rundreisen nach Sri Lanka – mehr als ein Anhängsel des indischen Kontinents vom Rundreise Spezialisten Sri Lanka RundreisenSri Lanka, bis 1972 Ceylon und amtlich Demokratische Sozialistische Republik Sri Lanka genannt, ist ein Inselstaat im Indischen Ozean, der nur 31 km vor der Südspitze des Indischen Subkontinents liegt. Mit zum Staats zählen auch über zwanzig vorgelagerte Inseln; darunter die etwas bekannteren Delft, Karaitivu und Kayts. Landschaftlich lässt sich das Land in mehrere Regionen einteilen. An der Westküste befindet sich mit der Hauptstadt Colomob ein großer Ballungsraum. Im sonstigen Küstengebiet dominieren sehr flache Abschnitte mit ausgedehnten Sandstränden wie auch Mangroven, die zur Landesmitte hin allmählich in fruchtbare, vereinzelt von Inselbergen durchbrochene Tieflandebenen übergehen. Im Zentrum und gen Süden erstreckt sich ein Hochland mit Höhen zwischen 1.500 und 2.000 Metern ... Adam's Peak liegt mit 2.243 Metern und der Pdurutalagala mit 2.534 Metern sogar darüber. Diese Region durchziehen zahlreiche Flüsse und Täler, die vorrangig für Teeanbau genutzt werden.
Was die Flora und Fauna betrifft, so führen Rundreisen Sri Lanka in ein Land, das mit einem einzigartigen Reichtum in der Pflanzen- und Tierwelt ausgestattet ist – auch, wenn etliches an Urwald landwirtschaftlicher Nutzung wegen gerodet wurde. Immerhin ist Sri Lanka für den Anbau hochwertiger Kaffee-, Tee- und Gewürzsorten bekannt. Vor allem aber in den höhenlagen existieren weiter große Flächen des ursprünglichen Regenwaldbewuchses mit zugehörig üppiger und exotischer Vegetation. In anderen Landesteilen findet sich teils auch Sekundärwald. Das Tiefland ist teils von Nebel-, Nadel-, Trocken- und Monsunwäldern bedeckt. Neben den Mangroven wachsen in der Küstenregion zudem Kokospalmen, Oleander, Orchideen und Bambus. Kurzum: eine Vegetation, die eigentlich nur eine bunte und artenreiche Fauna erlaubt. An dieser Stelle sei nur speziell auf allein über 400 Vogelarten hingewiesen, die Sri Lanka zu einem Paradies für Ornithologen machen.

Das Klima unter dem alles das so herrlich gedeiht, ist tropisch mit gleich bleibend hohen Temperaturen, hoher Luftfeuchtigkeit und teils satten Niederschlägen. Allerdings gibt es regional zuweilen große Unterschiede, und so ist der Süden bedingt durch die Höhenlage und den stärkeren Einfluss des Monsun deutlich milder. Konstante Feuchte erwarten Sie auf einer Rundreise durch Sri Lanka in dessen Südwesten, wohingegen der Norden und Osten des Landes als eher trocken einzustufen sind. Hinsichtlich der Temperaturen lässt sich sagen, dass es im Landesinnern mit durchschnittlich 22°C kühler ist als an der Küste, dessen Mittelwert bei 26-30°C bewegt. In den Höhenlagen sind sogar Grade unter Null möglich.

Was viele überrascht, ist, dass die so beschaulich wirkende Insel, die eines der Zentren des antiken Buddhismus war, heute ca. 20 Millionen Einwohner zählt. Rundreisen Sri Lanka sind Begegnungen mit einer multiethnischen und multireligiösen Nation, in der neben dem Buddhismus auch Hinduismus, Christentum und Islam bedeutende Religionen darstellen. Relikte des religiösen Lebens wie beispielsweise auch die traditionelle Lehre des Ayurveda verleihen dem Land ein reiches Kulturerbe, das es neben der landschaftlichen Schönheit zu einem sehr beliebten Ziel für eine Rundreise macht. Darüber hinaus trägt auch die geschichtliche Entwicklung zu der Fülle an Sehenswürdigkeiten bei. Über zwei Jahrtausende wurde Sri Lanka von verschiedenen lokalen Königen regiert, bevor es im 16. Jahrhundert zu großen Teilen (bis auf das Königreich Kandy) von Portugiesen und Niederländern kolonisiert wurde. Vom frühen 19. Jahrhundert bis 1984 war die Insel Teil des Britischen Empires. Was deutlich machen sollte, dass etliche kulturhistorische Spuren im Laufe der Zeit hinterlassen wurden. Diese Spuren können Sie in Form von diversen Tempelanlagen ebenso bestaunen wie mit der Felsenfestung von Sigiriya, in der schönsten singhalesischen Königsstädte Kandy, im Höhlentempel von Dambulla, beim Besuch des Gewürzgartens bei Matale, in seinem mittelalterlichen Zentrum Polonnaruwa oder auch in der Hauptstadt Colombo. Safari in Sri Lanka ... auch das eine Option – im Nationalpark Yala.
Entdecken Sie die unzähligen Facetten des „königlich leuchtenden Landes“.

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function db_getRegionen_of_Land_id() in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php:451 Stack trace: #0 {main} thrown in /www/htdocs/w017117c/rundreisen-team.de/land.php on line 451