Aktuelle Vietnam Top Angebote (insgesamt 300 Vietnam Rundreisen)
  • Vietnam Kaleidoskop mit Badeverlängerung
    14 Nächte, ab/bis Deutschland
    z.B. 09.05.2017 - 24.05.2017
    ab 2.225,- €
    Nr. 190457
  • Vietnam Rundreise & Baden
    Exotische Welten
    z.B. 20.03.2017 - 04.04.2017
    ab 1.399,- €
    Nr. 190793
  • Große Indochina Rundreise
    14 Tage/13 Nächte Rundreise ab Phnom Penh/bis Luang Prabang
    z.B. 02.05.2017 - 15.05.2017
    ab 1.986,- €
    Nr. 192050

Reisesuche Vietnam (300 Reisen):






Rundreisen nach Vietnam – im Reich der Drachen, Paläste und Pagoden

Rundreisen nach Vietnam – im Reich der Drachen, Paläste und Pagoden vom Rundreise SpezialistenDie sozialistische Volksrepublik Vietnam zählt zu Südostasien und grenzt im Norden an China und im Westen an Laos und Kambodscha. Das Land war nach wechselvoller und durch Kriege und Aufstände geprägter Zeit nach außen nahezu komplett abgeschottet. Erst aufgrund einer schweren Wirtschaftskrise begann eine Reform und mit dieser unter anderem die allmähliche wirtschaftliche Öffnung gegenüber nicht-kommunistischen Staaten. Der Tourismus begann ebenfalls erst mit dieser Öffnung – vorher war Vietnam touristisch quasi nicht erschlossen. Inzwischen jedoch erfreut es sich bei Reisenden größter Beliebtheit.

Vietnam hat eine große Nord-Süd-Ausdehnung – was dazu führt, dass Sie sich bei einer Rundreise durch die Volksrepublik in zwei Klimazonen bewegen: Im Norden subtropisches, im Süden tropische Klima. Konkret bedeutet das für den Norden des Landes von November bis April Winter (in den Bergen auch mit Schnee) und in den übrigen Monaten Sommer und mit über 30°C sehr heiß. Wohingegen der tropische Süden drei Jahreszeiten aufweist: eine kühle, eine oft schwül-heiße und die Regenzeit von Juni bis Oktober, in der es zwar auch heiß ist, doch gibt es häufig ein- bis zweistündige Regengüsse. Regional können sich aus möglichem Dauerregen auch Überschwemmungen ergeben. Aber sollte Sie das nicht abhalten, sich auf Rundreisen Vietnam zu begeben und eine zauberhafte Welt zu entdecken.

Vietnam hat Landschaften, schön, wie gemalt, bezaubernde Menschen und eine ganz eigene Faszination durch seine Mischung aus Tradition und Moderne. Spektakulär, wenn nicht gar atemberaubend, die Eindrücke, die Ihnen die Halong-Bucht bietet: Zauberhöhlen, mystische Grotten, tausende imposante Kalksteinformationen, kleine Inseln. Den Atem so mancher Besucher lässt auch ein Erlebnis ganz anderer Art anhalten: das Wasserpuppentheater, dem einmal beizuwohnen Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Ebenso wenig wie eine Fahrt mit der Fahrrad-Rikscha durch die sehr reizvolle Hauptstadt Hanoi – hin zu und vorbei an prächtigen Gebäuden im französischen Stil, der Einsäulenpagode, dem Literaturtempel, dem Ho Chi Minh Mausoleum und dem Bao Tang Lich, um beiläufig außerdem die Geräuschkulisse und die fremden Gerüche zu erkunden. Bei einem Ausflug nach Hue – der ehemaligen vietnamesischen Hauptstadt – zählen die Thein Mu Pagode, das Kaisergrab von Minh Mang und von Tu Duc sowie ein Bummel über den quirligen Dong Ba Markt zu den Höhepunkten. Direkt im Anschluss bietet sich an, die Rundreise durch Vietnam mit einer Weiterfahrt über den Wolkenpass entlang malerischer Gebirgsstraßen nach Danang fortzusetzen, um dort das Cham Museum zu besichtigen und die Marmorberge zu bestaunen.
Ein schieres Muss auch ein Besuch der alten Tempelstadt My Son mit zwar wenigen Monumenten – doch zählen diese zu den archäologisch wichtigsten Bauwerken des Landes. Wer von hier aus weiter nach Hoi An fährt, erhält unterwegs interessante Eindrücke vom ländlichen Vietnam und die Möglichkeit das Dorf My Lai und die Cham-Türme von Nhan und Banh It zu entdecken. Hoi An selbst bietet übrigens eine gute Gelegenheit, sich die besten Seidenoutfits schneidern zu lassen. In der Küstensadt Nha Trang mit dem Cham Tempel Po Nagar als Wahrzeichen erwarten Sie schöne Gebäude aus der Kolonialzeit, ein bunter Hafen und die schönsten öffentlichen Strände. Mit Sicherheit finden Sie hier auch eine der beliebten Garküchen, in denen Ihnen landestypische Delikatessen, wie beispielsweise frische Frühlingsrollen gefüllt mit Krabben, angeboten werden. Ihr Geschmackssinn wird also bei Rundreisen Vietnam ebenso auf seine Kosten kommen, wie alle anderen Sinne auch.