Aktuelle England Top Angebote (insgesamt 137 England Rundreisen)
  • Standortreise: Highlights rund um London
    7 Tage/6 Nächte Standortreise
    z.B. 30.07.2014 - 05.08.2014
    ab 636,- €
    Nr. 130008
  • Bahnerlebnisreise Südengland
    Bahnreise 8 Tage/7 Nächte ab/bis London
    z.B. 30.07.2014 - 06.08.2014
    ab 1.199,- €
    Nr. 130016
  • Gärten Kents und Isle of Wight
    Individuelle Autotour 8 Tage/7 Nächte ab/bis London
    z.B. 30.07.2014 - 06.08.2014
    ab 449,- €
    Nr. 130097

Reisesuche England (137 Reisen):






Rundreisen durch England – Vorsicht, Linksverkehr!

Rundreisen durch England – Vorsicht, Linksverkehr! vom Rundreise Spezialisten England RundreisenVor Rundreisen England einige territoriale Erklärungen, die nicht allen Urlaubern geläufig sind. Die Begriffe England, Vereinigtes Königreich, Großbritannien und Britische Inseln sind nämlich sorgfältig auseinander zu halten. So ist Großbritannien die größte der Britischen Inseln. Letztere wiederum bestehen aus Großbritannien, Irland und zahlreichen kleineren Inseln. Dann gibt es noch das Vereinigte Königreich, das sich aus England, Wales, Schottland und Nordirland zusammensetzt. England darunter das größte Land, eine konstitutionelle Monarchie und von Nordsee, Ärmelkanal und Atlantik umspült.

Über die Wetterverhältnisse muss nicht viel gesagt werden, da bereits in den meisten Köpfen eine feste Vorstellung davon existiert. Kurz um prägnant zu kommentieren wäre das Klima mit: very british.

Eine Rundreise durch England daher sicherlich abwechslungsreicher als das Wetter, das Sie dabei begleiten kann. Allein London, die Weltstadt an der Themse, wäre im Grunde genommen eine Rundreise für sich. So abwechslungsreich und stets am Puls der Zeit, diese Metropole, dass Sie sich bei jedem Besuch neu entdecken lässt. Fast täglich werden hier neue Trends geboren ... wohl auch, weil London ein Paradebeispiel für multikulturellen Urbanismus ist. Aus den vielfältigen multikulturellen Strömungen Londons resultiert – nebenbei vermerkt – übrigens u.a. eine schier unübersichtliche kulinarische Palette, die Ihnen bei der einen oder anderen Pause Abwechslung satt bietet. Hier gibt es wohl kaum einen Geschmack, der nicht bedient werden kann. Wie generell in der englischen Hauptstadt.
Neben den üppigen Konsumgelegenheiten gibt es auch das Historische und Traditionelle, das bei Rundreisen England besonders nach London lockt. Buckingham Palace. Westminster Abbey, die Krönungskirche der englischen Herrscher. Tower Bridge. Big Ben. Piccadilly Circus. Um nur einen Bruchteil der Attraktionen zu nennen. Oder Pubs – auch diese Tradition.
Auch beinahe Pflicht: eine Besichtigung im British Museum. Oder Sie besichtigen die ganze Stadt – von oben. Vom London Eye aus, dem größten Riesenrad der Welt und entdecken von dort aus weitere Sehenswürdigkeiten, zu denen es Sie hinzieht. Wodurch Sie (spätestens) anschließend wahrscheinlich auch Bekanntschaft mit der Underground schließen, die zur Stadt gehört, wie die roten Telefonzellen.
Doch ist England ja noch weit mehr, als „nur“ die faszinierende Hauptstadt an der Themse.

Richtig alt wird es beim jungsteinzeitlichen Stonehenge. Und richtig harmonisch wird es in den Landschaften zwischen Kent und Cornwall, da sich hier Tradition und Trends auf eigene, englische Weise vereinen. Wer's romantisch mag, der findet gerade hier die typisch idyllischen Kleinstädte mit Fachwerkhäusern, kopfsteingepflasterten Gässchen und bezaubernden Gärten. Grandiose Kathedralen obendrein. Und sollten Sie richtige Stille suchen, dann suchen Sie die einsamen Landschaften des Dartmoors auf – allerdings müssen Sie dabei den rauen Wind an der Küste von Land's End in kauf nehmen. Allen anderen sei ein Besuch in so manchem der mannigfaltigen Landschaftsparks und Gärten empfohlen, um das „very british“ still wirken zu lassen, sich in ein Labyrinth zu wagen oder einer Geschichte über den sagenumwobenen König Artus zu lauschen.